Euer Vertrauen ist mir sehr wichtig. Viele Fotografen arbeiten mit Allgemeinen Geschäftsbedingungen und klären euch erst gar nicht über die Inhalte auf. Somit erhalten diese von euch das uneingeschränkte Nutzungsrecht an euren Bildern, ohne dass ihr dieses überhaupt bewusst wahr genommen habt.

Bei einem renomierten Fotografen solltet Ihr immer, und ganz besonders für Hochzeiten, einen Vertrag erhalten. Dieser Vertrag ist für beide Seiten bindend. Während der Besprechung gehe ich jeden einzelnen Punkt mit euch durch, so dass am Ende keine Fragen offen bleiben. Durch die Tatsache, dass ich mit individuellen Verträgen arbeite, benötige ich keine Allgemeinen Geschäftsbedingungen, denn jeder Vertrag berücksichtigt die für das Genre erforderlichen Inhalte. Bei der Durchsicht beachtet bitte, dass es sich um Musterverträge handelt. Solltet ihr also mit Inhalten nich teinverstanden sein, so können wir dieses gerne besprechen und ggf. abändern.

Die Musterverträge stehen euch zum Download als PDF zur Verfügung.

Vertrag für Hochzeitsreportage

Vertrag für Portraits, Kinder & Familienshootings

Vertrag für kommerzielle Zwecke

Vertrag für kostenlose Projekte(TfP)